Bayerischer Wald Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten

 

Wintersportschule Heindl im Bayerwald

Die Wintersportschule Heindl kann einen Erfolg von über 40 Jahre nachweisen. In den Skischulen in Freyung und im Skizentrum Mitterfirmiansreut kann der Urlauber unter professioneller Anleitung das Skifahren erlernen. Hier werden in den verschiedenen Skikursen und individuell abgestimmten Leistungsgruppen alle Zielgruppen optimal betreut. Die Skischule hat sich einen Namen im Bayerischen Wald gemacht.

Skischule Freyung Bayr. Wald

Skischule Freyung

beim Ferienpark Geyersberg
Telefon: 08551-2134 und 7927
Mobil: 0171-8967842

Der Skihang am Geyersberg in Freyung ist der optimale Hang für Einsteiger.

 

 

 

 


 

Skischule Mitterfirmiansreut Bayr. Wald

Skischule in Mitterfirmiansreut im Bayerischen Wald

bei der Zentralkasse
Telefon: 08557-1572
Mobil: 0171-8967842

 

 

 

 

 

Faszination "Surfen im Schnee"


Ski- und Snowboard Kurse im Bayerischen WaldDas erlebst Du in unseren Snowboard-Kursen.Unser Profi-Team zeigt Dir, worauf's ankommt. Durch die richtigen Tipps unserer Snowboard-Profis kannst Du nach wenigen Stunden die Faszination des neuen Gleitgefühls im Schnee genießen.

 

 

 

 

Skikurse im Bayerischen WaldCarving Kurse vom Profi

Carving - das neue Fahrgefühl, Carven heißt schneiden. Fahren Sie im Parallelschwung - dann steigen Sie bei uns ein: wir sind die Carving-Profis. 1 Tag und Sie ziehen auf der Kante Ihre Kurven. Skifahren ist in - Carven ist alles.

 

 

Adresse für Informationen

Anfahrts-Skizze Freyung im Bayerischen WaldWintersportschule Heindl
Bahnhofstraße 57

94078 Freyung

In der Skisaison erreichbar unter:
Tel. 0 85 57-15 72
und 0 85 51-21 34


In der Nebensaison erreichbar unter:
0 85 51-79 27
0 1 71-89 67 84 2

 

 

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayr. Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerwaldes. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.