Bayerischer Wald

 

Nachhaltigkeit, Qualität und Komfort – kurz: Hogan

Erschienen am 20.03.2018 um 21:12 Uhr

Nachhaltigkeit, Qualität und Komfort – kurz: Hogan

Menschen, denen der Sinn nach Ästhetik, Eleganz und guter Qualität steht, kennen garantiert die Marke Hogan. Und es mag den ein oder anderen verwundern, weshalb ausgerechnet Hogan einen Platz in Ausgaben wie dieser findet.

Zum einem werden die Handtaschen und Accessoires von Hogan aussschließlich per Hand angefertigt, zum anderen fanden wir in der Geschichte des Unternehmens noch mehr spannende Fakten, die für Schuhdesigner oder Schuhliebhaber relevant sein könnten.

Damenschuhe Hogan- die Geschichte

Die Marke Hogan wurde in den 80er Jahren als Symbol für lässige Eleganz und hochwertige Material- und Produktionsqualität gegründet. Die Damenschuhe Hogan sind ein sehr kreatives Ergebnis der Modewelt, welches das Sportlich-Bequeme mit dem Luxuriös-Elegantem gelungen miteinander mischt. Unabhängig davon ob Sie Ballerinas, Mokassins, Plateauschuhe oder Sandalen tragen oder sich gerade nach einem neuen Paar Sportschuhe umsehen, es wird nach Komfort und Eleganz bei jedem Modell gestrebt.

Der Anspruch für erstklassiges Design und geprüften Materialien wurde zuerst vom Schuster Filippo Della Valle in einer kleinen italienischen Ortschaft geäußert. Sein Sohn expandierte sowohl die Idee als auch die Produktion. Der Enkel – Diego Della Valle – ist der heutige Besitzer von Hogan, Tod´s und sogar das Label Fay und die französische Couture Marke- Roger Vivier gehören dazu.

Das bestätigt erneut die Behauptung, dass die italienischen Schuhe als Synonym für erstklassige Qualität und Komfort gelten.

Vielleicht wissen die Wenigsten, dass die Gründer und Mitdenker von Hogan die eigentlichen Schöpfer des weltbekannten Schuhlabels Tod´s sind.

Die Liebe zu Eleganz und Komfort im Alltag,kombiniert mit erstklassigen Materialien, teilt auch die Prominenz.



Was steckt hinter dem Erfolg Hogans?

Es ist kein Geheimnis, dass Berühmtheiten wie zum Beispiel Lady Diana Handtaschen, Ballerinas oder Sandalen geschenkt bekommen haben, um die wiedererkennbare und sehr charakteristische Schuhmarke inder Öffentlichkeit zu tragen und zu vermarkten.

Junge Unternehmen können eine Menge von der Firmenpolitik und den hervorragenden Schuhmodellen und Accessoires der Marke abschauen.Hier lässt man der Kreativität freien Lauf, wodurch die Designer und Entwickler ihr vorhandenes Potenzial voll und ganz entfalten können.<a href="http://www.casino.com">casino mobile</a>

 

Dieser Artikel wurde bereitgestellt von

topi wale
street 10
38000 fsd

03110078022

www.jpost.com
topiwale@gmail.com

Weblinks zu diesem Artikel

 

 

Hotels in Bayern

Wellnesshotel Jagdhof
am Nationalpark

Hotel Jagdhof

Wellnesshotel Lindenwirt
im Zellertal

Hotel Lindenwirt

Wellnesshotel St. Gunther
in Richnach am Nationalpark

Hotel St. Gunther

Wellnesshotel Birkenhof
im Kötztinger Land

Hotel Birkenhof

Wellnesshotel Riederin
in Bodenmais

Hotel Riederin

 

Verantwortlichkeit

Der Portalbetreiber distanziert sich ausdrücklich von den eingestellten Artikeln und macht sich diese nicht zu eigen. Das Portal dient der Pressefreiheit und der freien Meinungsäußerung, die im Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland allen Bürgern garantiert wird. Dabei ist jeder Autor eigenverantwortlich gehalten Rechte Dritter zu beachten und das geistige Eigentum anderer zu respektieren.