Bayerischer Wald

 

Ein Urlaubsgruß aus dem Orient

Erschienen am 15.08.2017 um 16:15 Uhr

Shanlis Lammeintopf mit den Gewürzen aus dem Bremer Gewürzhandel

Ein leckerer Gruß kommt zu Ihnen ins Haus, lassen Sie sich auf kulinarischer Art doch mal in den Orient entführen und sie werden neue Geschmackserlebnisse kennenlernen. Ein Hauch von 1001 Nacht zieht mit den Gerüchen von marokkanischen, afrikanischen und indischen Gewürzmischungen, wie Ras el Hanout, Garam Masala und Baharat bei Ihnen ein. Probieren Sie den Gruß aus, „Shanlis Lammeintopf“ und Sie werden verzaubert von der orientalischen Low Carb Küche sein. Kochen Sie „Shanlis Lammeintopf“ für 2 Personen nach folgendem Rezept:
Zutaten: 400 g Lammfleisch aus der Keule, ohne Knochen, 1 Gemüsezwiebel, 150 g Möhren, 600 g Auberginen, 500 g Zucchini, 4 EL Olivenöl, 1 Prise Salz, 2 TL Baharat, gemahlen (afrikanische Gewürzmischung), 1 TL Ingwer, gemahlen, 250 ml Gemüsebrühe, heiß.
Zubereitung: Das Lammfleisch bitte kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Möhren putzen, schälen, waschen und ebenfalls grob würfeln. Auberginen und Zucchini entstielen, waschen und klein schneiden. Olivenöl in einem großen Bratentopf erhitzen, Fleischstreifen zufügen und rundherum scharf anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten, danach mit Baharat und Ingwer würzen. Gemüsewürfel untermischen und salzen. Mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei kleiner Hitze für 60 Minuten schmorren, gelegentlich umrühren. Guten Appetit!

Weitere leckere und unkomplizierte Rezepte finde Sie im Kochbuch „Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche“. Dieses Kochwerk stammt aus der Feder von Sabine Beuke, eine Bremer Autorin, die sich mit der orientalischen Küche beschäftigt. Eigentlich nichts Besonderes, wären da nicht die Rezepte, die alle samt verträglich und kohlenhydratarm, sowie mit den Gewürzen aus dem Bremer Gewürzhandel in Findorff entwickelt worden sind. Die Autorin hat für ihre orientalischen Low Carb Rezepte sich ganz bewusst für die Gewürze, Kräuter, Trockenfrüchte, Nüssen und Saaten aus dem Bremer Gewürzhandel entschieden, weil sie keine Zusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, Schwefel, Glutamate oder Geschmacksverstärker enthalten. Außerdem unterstützt der Geschäftsführer Herr König und sein Team mit dem Verkauf von besonderen Spezialitäten soziale Projekte wie beispielsweise Menschenrechtsorganisation TARGET e.V. von Rüdiger Nehberg.

Besuchen und schmökern Sie im Bremer Gewürzhandel: Leipziger Straße 85 in 28215 Bremen, oder falls Fragen vorhanden, über diese Rufnummer zu erreichen: 0421/30 644 70 oder stöbern Sie mal online: www.bremer-gewuerzhandel.de

Tipp aus Bücherecke vom Bremer Gewürzhandel:
Scheherazades verträgliche LOW CARB Küche
Autorin: Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand
ISBN 978-3-7347-3759-6
2. Auflage
3,99 Euro
Beschreibung: Orientalische Rezepte - das sind kulinarische Köstlichkeiten aus 1001 Nacht. Alle Rezepte haben keine Hülsenfrüchte, wie Bohnen, Linsen und Kichererbsen, sie dienen zwar als Grundlage der orientalischen Küche, können aber bei manchen Menschen Verdauungsprobleme verursachen. Alle Kochanleitungen sind nach dem Low Carb Prinzip - kohlenhydratarme Ernährung - entstanden, mit raffinierten Zutaten aus dem Bremer Gewürzhandel gezaubert und der orientalischen Küche angepasst.

Quelle: Bremer Gewürzhandel

 

Dieser Artikel wurde bereitgestellt von

Sabine Beuke
D-28215 Bremen
E-Mail: info.beuke@gmail.com

 

 

Hotels in Bayern

Wellnesshotel Jagdhof
am Nationalpark

Hotel Jagdhof

Wellnesshotel Lindenwirt
im Zellertal

Hotel Lindenwirt

Wellnesshotel St. Gunther
in Richnach am Nationalpark

Hotel St. Gunther

Wellnesshotel Birkenhof
im Kötztinger Land

Hotel Birkenhof

Wellnesshotel Riederin
in Bodenmais

Hotel Riederin

 

Verantwortlichkeit

Der Portalbetreiber distanziert sich ausdrücklich von den eingestellten Artikeln und macht sich diese nicht zu eigen. Das Portal dient der Pressefreiheit und der freien Meinungsäußerung, die im Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland allen Bürgern garantiert wird. Dabei ist jeder Autor eigenverantwortlich gehalten Rechte Dritter zu beachten und das geistige Eigentum anderer zu respektieren.